ÖBB Logo
Bub sitzt in einem Karton und trägt eine Rakete gebastelt aus einer Plastikflasche am Rücken. Am Kopf hat er eine Mütze mit einer Fliegerbrille.

Zügig erklärt

Woher kommt der Strom fürs Zug fahren? Wieso kann der Anschlusszug nicht auf mich warten? Warum funktioniert das WLAN nicht durchgängig?

Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen auch schon einmal gestellt haben, sind Sie bei unserer Serie „zügig erklärt" genau richtig.

Licht in die Sache bringen

Das System Bahn ist ein ungemein komplexes. Mit der neuen Serie „zügig erklärt" wollen wir mit einfachen Grafiken und kurzweiligen Videos technische Hintergründe aus der Welt der Eisenbahn entdecken. In mehreren Folgen werden spannende Themen rund um die Bahn zum Zug kommen. Wir erforschen was notwendig ist, damit Züge fahren und das Service für unsere Kunden stimmt. Und wir beleuchten, was passiert, wenn was passiert… Alles klar!?

Wie entsteht ein Fahrplan

Jährlich am zweiten Sonntag im Dezember treten europaweit neue Fahrpläne für den Eisenbahnverkehr in Kraft. Was in den rund zehn Monate dauernden Planungen alles getan werden muss, erklärt diese Folge.

Das Bild zeigt einen Bahnsteig mit Bahnsteigdach und Menschen, die das Service WLAN am Bahnhof nutzen.

WLAN am Bahnhof

... steht an ausgewählten Bahnhöfen in ganz Österreich zur Verfügung. Was im Vorfeld alles getan werden muss, damit Sie dieses kostenlose Service nutzen können, erklärt diese Folge.

Grafik zeigt Zug mit einer Antenne

WLAN im Zug

Zum Surfen im Zug braucht es Mobilfunk. Und wie dieser zum Zug kommt, erklären wir hier.

Ein Zug fährt von links durch eine abstrakte Landschaft. Man sieht ein rotes und ein grünes Signal.

So funktioniert der Zugbetrieb

Einsteigen, losfahren, ankommen - nicht ganz so einfach, wenn das Verkehrsmittel ein Zug unter vielen ist, die nach einem genauen Fahrplan auf ganz bestimmten Route fahren.

Grafik zum Thema Zugbetrieb

So funktioniert der Zugbetrieb im Störungsfall

Täglich setzen sich tausende ÖBB-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür ein, dass Ihr Zug pünktlich ankommt. Ist dennoch ein Zug verspätet, entwickelt die Betriebsführungszentrale Ersatzmaßnahmen, um den Zugbetrieb bestmöglich aufrechtzuerhalten.

Warum die ÖBB die Steuersenkung für sauberen Bahnstrom fordern

Die ÖBB sind der größte Klimaschützer Österreichs. Damit Bahnfahren weiter günstig bleibt und noch klimafreundlicher werden kann, stellen die ÖBB Forderungen. Welche das sind und wie diese zu positiven Veränderungen beitragen können, erklären wir im Folgenden.

Kontakt

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum Baustellen im Bahnverkehr so aufwändig sind? Oder warum es WLAN am Bahnhof nicht überall gibt?

Marktmanagement und Kommunikation
ÖBB-Infrastruktur AG
Praterstern 4
1020 Wien

E-Mail senden