ÖBB Logo
Tunnel mit Schiene

Investor Relations

Die ÖBB-Infrastruktur AG plant, baut, betreibt und finanziert Österreichs Bahninfrastruktur.

Finanzierungen der Infrastrukturprojekte erfolgten bisher zum überwiegenden Teil über den Kapitalmarkt, wo die ÖBB-Infrastruktur AG seit 2005 als verlässlicher und interessanter Partner für sicherheitsbewusste Anleger vertreten ist.

Ab dem Jahr 2017 wird die Finanzierung des Unternehmens vor allem über Darlehen der Republik Österreich erfolgen. Die ÖBB-Infrastruktur AG zählt gemäß Eurostat-Kriterien zum Sektor Staat. Vor dem Hintergrund der günstigeren Zinskonditionen der Republik Österreich am Kapitalmarkt wurde in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Finanzen und dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie die Entscheidung einer langfristigen Finanzierung über Darlehen der Republik getroffen.

Alle bestehenden Anleihen der ÖBB-Infrastruktur AG und deren Garantien durch die Republik Österreich bleiben von dieser Erweiterung der Finanzierungsinstrumente der ÖBB-Infrastruktur AG unberührt.

Q&A Finanzierungsänderung

Ansprechpartner

Mag. Gernot Netinger
Head of Group Finance
Mobile +43 664 6170095
gernot.netinger@oebb.at

Symbol für eine Skala

Programme und Anleihe

Die Emissionen der ÖBB-Infrastruktur AG erfolgen unter dem Debt Issuance Programme, das von der Republik Österreich garantiert ist.

Symbol für Rating mit grauen Sternen

Rating

Die ÖBB-Infrastruktur AG ist von Moody's, Standard & Poor's und oekom research geratet.

Gleisanlage

Das Unternehmen
ÖBB-Infrastruktur AG

Projektmitarbeiterin im Tunnel

Projekte für Österreich
Wir bauen für Generationen

Gleisanlage zwischen Amstetten und Ybbs

Zielnetz 2025+
Unser Plan für die Zukunft

Eingang Wiener Hauptbahnhof

Corporate Governance
Grundsätze der Unternehmensführung

Güterzug vor einem See

Nachhaltigkeit
Ökologische, ökonomische und soziale Ziele verbinden

Symbol für Verlinkung zu Presseartikeln

Presse
Aktuelles und Service