ÖBB-Infrastruktur Logo
Tunnel mit Schiene

Investor Relations

Die ÖBB-Infrastruktur AG plant, baut, betreibt und finanziert Österreichs Bahninfrastruktur.

Finanzierungen der Infrastrukturprojekte erfolgten in der jüngeren Vergangenheit über den Kapitalmarkt und über Projektfinanzierungen mit der Europäischen Investitionsbank AG. Die ÖBB-Infrastruktur AG hat im Zeitraum 2005 bis Ende 2016 Anleihen am Kapitalmarkt emittiert und hat sich als verlässlicher Partner für risikobewusste Anleger am Finanzmarkt etabliert. Im Jahr 2017 wurde in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Finanzen und dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie für die ÖBB-Infrastruktur AG die Möglichkeit von Finanzierungen über die Österreichische Bundesfinanzierungsagentur geschaffen. Alle bestehenden Anleihen der ÖBB-Infrastruktur AG und deren Garantien durch die Republik Österreich bleiben von dieser Erweiterung der Finanzierungsinstrumente der ÖBB-Infrastruktur AG unberührt. Damit stehen der ÖBB-Infrastruktur AG neben Projektfinanzierungen über die Europäische Investitionsbank, auch Finanzierungen im Wege der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur zur Verfügung.

Ansprechpartner

Mag. Gernot Netinger
Head of Group Finance
Mobile +43 664 6170095
gernot.netinger@oebb.at

Symbol für eine Skala

Programme und Anleihe

Die Emissionen der ÖBB-Infrastruktur AG erfolgen unter dem Debt Issuance Programme, das von der Republik Österreich garantiert ist.

Symbol für Rating mit grauen Sternen

Rating

Die ÖBB-Infrastruktur AG ist von Moody's, Standard & Poor's und oekom research geratet.

Gleisanlage

Das Unternehmen
ÖBB-Infrastruktur AG

Projektmitarbeiterin im Tunnel

Projekte für Österreich
Wir bauen für Generationen

Baustelle mit Baufahrzeugen

Zielnetz 2025+
Unser Plan für die Zukunft

Eingang Wiener Hauptbahnhof

Corporate Governance
Grundsätze der Unternehmensführung

Güterzug vor einem See

Nachhaltigkeit
Ökologische, ökonomische und soziale Ziele verbinden

Symbolbild Presseinformationen

Presse
Aktuelles und Service