Infopunkt Verbindungsbahn für die BürgerInnen in Hietzing

Die permanente Infostelle zum Bahnprojekt gibt Interessierten einen Einblick in die „neue“ Verbindungsbahn und in die Zukunft des Schnellbahn-Verkehrs in Wien.

Ausstellungsraum der Infostelle

Die Verbindungsbahn wird bis 2026 modernisiert und bringt viele Vorteile für Hietzing. Mehr Schnellzüge, dichtere Intervalle, zwei zusätzliche Haltestellen, moderner Lärmschutz sowie permanent offene Querungsmöglichkeiten für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger. Mit dem Infopunkt Verbindungsbahn setzt die ÖBB-Infrastruktur den Informationsprozess, bei dem auf den direkten Kontakt gebaut wird, weiter fort. Schon jetzt erfahren Besucher in der permanenten Infostelle alles über Nutzen, Projektmaßnahmen und Zukunft des Projekts.

Die Türen des Infopunkts Verbindungsbahn stehen immer mittwochs zwischen 16 und 19 Uhr allen Anrainern und Interessierten bei freiem Eintritt offen. Der Infopunkt ermöglicht einen Blick in die neue Schnellbahn-Qualität in Wien und die bessere öffentliche Verkehrsanbindung des Bezirks Hietzing. Die Ausstellung soll dabei nicht nur informieren, sondern auch den Dialog mit den Bürgern unterstützen.

Besucherinformation

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt der Infopunkt bis auf Weiteres geschlossen. Für Fragen wenden Sie sich bitte an verbindungsbahn@oebb.at.
Wir bitten um Verständnis.

Infopunkt Verbindungsbahn
Lainzer Straße 172/Ecke Preyergasse
1130 Wien