ÖBB-Infrastruktur Logo

Infowelt

Besuchen Sie die Infowelt Semmering-Basistunnel und erleben Sie hautnah dieses einzigartige Großprojekt. Das Angebot eignet sich für interessierte Anrainer ebenso wie für Touristen, Schüler oder Firmengruppen. Ergänzend zu den beiden Infoboxen an den Portalen laden Infoblicke an weiteren Bauarealen des Großprojekts zum Ausprobieren und Staunen ein.

Ausstellung in der Infowelt Semmering Basistunnel.

Besucherinformation

Öffnungszeiten Infowelt
täglich 9:00–19:00 Uhr
Freier Eintritt

Anfahrtspläne Infowelt Semmering-Basistunnel

Information zur Barrierefreiheit
Die Infoboxen in Gloggnitz und Mürzzuschlag sind barrierefrei zugänglich. Die drei Infoblicke an der Strecke erreichen Sie über Stufen.

Hinweis zur Witterung
Je nach Witterung ist der Zugang in den Wintermonaten zeitweise eingeschränkt.

Infowelt-Führung

Sie können die Stationen der Infowelt jederzeit und ohne Voranmeldung besichtigen. Sollten Sie eine Begleitung einer unserer ExpertInnen wünschen, so melden Sie sich für eine Führung an.

Anmeldung zur Infowelt-Führung

Die Sicherheit der Besucher liegt uns am Herzen. Der Semmering-Basistunnel wird teilweise von sehr tiefen, engen Schächten im Inneren des Berges aus gebaut. Auch aus Gründen der Baulogistik können wir Besuchern den Tunnelbau Untertage (Tunnel, Schächte) nicht zeigen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kinder in einer Hüpfburg

Tage der offenen Baustelle

Rund einmal jährlich finden an den Baustellen des Semmering-Basistunnels „Tage der offenen Baustelle“ statt. Bei diesen Gelegenheiten können Sie die Faszination Baustelle hautnah erleben und jeden Winkel der Baustellen erkunden. Nutzen Sie dort die Gelegenheit, mit den Projektverantwortlichen ins Gespräch kommen.

Eingang der Infobox Gloggnitz

Infobox Gloggnitz

Infoblick und Panorama Göstritz

Infoblick Göstritz

Infoblick und Panorama Fröschnitzgraben

Infoblick Fröschnitzgraben

Infoblick und Panorama Grautschenhof

Infoblick Grautschenhof

Innenaufnahme der Infobox Mürzzuschlag

Infobox Mürzzuschlag