Gleisanlage

Willkommen bei der ÖBB-Infrastruktur

Wir sind Wegbereiter für eine moderne und kundenorientierte Bahn in Österreich. Wir planen, bauen und betreiben Bahninfrastruktur und sorgen für Pünktlichkeit, Sicherheit, Sauberkeit und offenen Zugang zum System Bahn. Damit bieten wir die Voraussetzung für einen leistungsfähigen und zuverlässigen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene.

Die Welt der ÖBB-Infrastruktur

 

  • Transkript für Video

    In unserer modernen Welt ist Mobilität eine Selbstverständlichkeit. Mobilität verknüpft Stadt und Land. Sie bringt Menschen zusammen, transportiert Güter von A nach B. Mobilität ist Grundlage für Fortschritt und Entwicklung eines Landes. Doch Mobilität braucht eine funktionierende Infrastruktur. Erst Infrastruktur macht Mobilität möglich. Diese Möglichkeit zu schaffen, ist unser Job. Und das täglich:24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

    Textinsert

    Wir sorgen für Mobilität.

    Pünktlich und zuverlässig. 270 Mio. Fahrgäste pro Jahr.

    6.600 Züge täglich.

    Weichen, Signale, Informationssysteme und Spezialisten mit professioneller Ausbildung - wir sorgen dafür, dass Menschen sicher ans Ziel kommen. Dank moderner Betriebsführung und führender Technologie liegen wir bei Infrastruktur und Pünktlichkeit im Spitzenfeld in Europa.

    Neue Bahnhöfe als Drehscheiben des urbanen Lebens – Strecken, Tunnel und Brücken verbinden Länder und Regionen. Jeder Euro, den wir in den Bahnausbau stecken, bringt zweimal so viel Wertschöpfung für die heimische Volkswirtschaft. Mit Investitionen in die Infrastruktur schaffen wir Werte für das ganze Land.

    Textinsert

    Wir bauen für Generationen. Planen heute für morgen.

    2 Mrd. Euro Investitionen pro Jahr

    2.000 Projekte

    Der Ausbau unseres Schienennetzes ermöglicht mehr Züge und kürzere Fahrzeiten. Moderne Bahnstrecken für schnelleres Reisen und bessere Erreichbarkeit auf der Schiene. Mit unseren Innovationen beschleunigen wir den Fortschritt des Landes und die Entwicklung der Gesellschaft. 

    Textinsert

    Unser Netz verbindet Österreich mit Europa.

    5.000 km Streckennetz

    230 km/h auf Hochleistungsstrecken

    Unsere Verschubbahnhöfe, Güterzentren und Terminals sorgen für schnelle Verteilung von Waren aus aller Welt. Sie sind Umschlagplätze einer globalisierten Wirtschaft. Durch unsere logistischen Leistungen schaffen wir die Basis für erfolgreiche Unternehmen und zufriedene Kunden.

    Textinsert

    Wir sind der Motor der Wirtschaft.

    8 Güterzentren und Terminals

    100 Mio. Tonnen Güter pro Jahr

    Lebendige Bahnhöfe werden zu Orten des Zusammenlebens, ihr verantwortungsvolles Management ist Voraussetzung zum Wohlfühlen: Sicherheit und Sauberkeit stehen dabei immer an erster Stelle. Mit durchdachten Lösungen schaffen wir ein Umfeld, das den täglichen Bedürfnissen der Menschen gerecht wird.

    Textinsert

    Mit unseren Immobilien schaffen wir neue Zentren.

    1.100 Bahnhöfe

    4.000 Gebäude

    Im Rahmen unserer Infrastrukturprojekte achten wir auf die Ökobilanz. Artenvielfalt und Naturschutz sind uns wichtig. Wir gestalten Bahnflächen nach den Bedürfnissen der Menschen und gehen mit Ressourcen schonend um. Damit machen wir die Bahn zum umweltfreundlichsten Verkehrsmittel Österreichs.

    Textinsert

    Wir stehen für Nachhaltigkeit in ganz Österreich.

    10 eigene Wasserkraftwerke

    100 % Bahnstrom aus erneuerbarer Energie

    Bahnfahren spart 3,5 Mio. Tonnen CO2 pro Jahr

    Wir, das sind die Menschen, die die Leistungen dieses Unternehmens erst möglich machen. Menschen, die täglich vollen Einsatz zeigen. Und mit ihrer Arbeit Mobilität zur Selbstverständlichkeit werden lassen. Jeden einzelnen Tag. Täglich aufs Neue. ÖBB-Infrastruktur

    Textinsert

    18.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

    1.900 Lehrlinge im ÖBB-Konzern

Wir planen, bauen und betreiben Infrastruktur

Mit rund 18.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern planen, bauen und betreiben wir die gesamte ÖBB-Bahninfrastruktur: Bahnhöfe, Strecken, Gebäude, Terminals, Telekommunikationsanlagen und Wasserkraftwerke für umweltfreundliche Bahnstromerzeugung. Wir verwalten das gesamte Immobilienvermögen und sind damit einer der größten Grundstückseigentümer Österreichs. In unserem Unternehmen sind ein Großteil des Lehrlingswesens der ÖBB und die eisenbahnspezifische betriebliche und technische Ausbildung integriert.

Im Auftrag der Bundesregierung investieren wir jährlich mehr als zwei Milliarden Euro in das österreichische Schienennetz und bieten Bahntechnologie auf dem neuesten Stand der Technik. Die ÖBB-Infrastruktur AG ist eine 100-Prozent-Tochter der ÖBB-Holding AG. Diese steht zu 100 Prozent im Eigentum der Republik Österreich.