Mediengalerie Terminals

Hier finden Sie Videos zu unseren Terminals.

Terminal Service Austria: Terminalleistungen aus einer Hand

Lösungen für den Kombinierten Verkehr. Güter sind bei uns in guten Händen. Wir sorgen für den Umschlag am Terminal und die perfekte Koordination zwischen Verladern, Spediteuren, Operateuren, Reedereien und Eisenbahnverkehrsunternehmen. Moderne Technologien und qualifiziertes Fachpersonal garantieren schnelles und sicheres Handling.

  • Transkript des Videos zum Nachlesen

    Terminal Service Austria: Terminalleistungen aus einer Hand
    Filmaufnahmen, Musik im Hintergrund, Textinserts

    Ein Portalkran verlädt diverse Container.
    Textinserts:
    Sieben Terminals österreichweit

    über eine Million TEU, Gesamtumschlagskapazität UKV + ROLA
    bis zu 15.000 TEU, Lagerkapazität UKV
    Ihr Terminalpartner
    – Flexibel
    – Neutral
    – Österreichweit


    Eine Landkarte von Österreich zeigt die Standorte jener acht Terminals
    Textinserts:
    Sieben Intermodal Terminals in Österreich
    – Terminal Wien Süd
    – Terminal St. Michael
    – Terminal Wels
    – Terminal Villach
    – Terminal Wörgl
    – Terminal Brennersee
    – Terminal Wolfurt
    International vernetzt


    Es werden die verschiedenen Aufgabenbereiche des Terminal Service Austria dargestellt.
    Textinserts:
    Die Leistungen der Terminal Service Austria
    – Überstellservice
    – Güterumschlag
    – Rollende Landstraße
    – Innovativer Sattel-Auflieger-Umschlag
    – Perfekte Dispo und modernste IT-Software
    – Logistikleistungen
    – Zwischenabstellung und Lagerung
    – Depotbewirtschaftung und Reinigung/Reparatur
    Ihr Terminalpartner
    – Flexibel
    – Neutral
    – Österreichweit
    infrastruktur.oebb.at

Terminal Wolfurt - Vorarlbergs Tor zur Welt

Das Video präsentiert die Leistungen des TSA Terminals in Wolfurt. Der Terminal wurde 2018 eröffnet und ist die Drehscheibe des Güterverkehrs im Bodenseeraum.

  • Transkript des Videos zum Nachlesen

    Terminal Wolfurt
    Produktfilm, Musik im Hintergrund, Textinserts

    Textinserts:
    ÖBB INFRA
    Wir verbinden Märkte

    Textinserts: Terminal Wolfurt
    Vorarlbergs Tor zur Welt
    - Gesamtfläche: ca. 106.000m2
    - Jährlicher Containerumschlag: 190.000 ITE
    - Ladegleise UKV: 4 x 600m
    - Lagerkapazität: 5.200 TEU

    Näheres zum Standort:
    Textinserts: Flexibel. Neutral. Österreichweit.
    - Nähe zum Zollamt für Zollabfertigung (AT und CH)
    - Anbindung an Nord-Westhäfen Hamburg, Bremen, - Bremerhaven, Rotterdam & Antwerpen
    - Direkte Anbindung an A14

    Die Leistungen des Terminals werden mit Bildern untermalt:
    Textinserts: Terminal Wolfurt
    - Effizienter und zuverlässiger Containerumschlag
    - Eingangscheck mit Qualitätskontrolle nach internationalem Standard
    - Umfassendes Serviceangebot direkt vor Ort
    - 2 Portalkräne
    - Containerumschlag von Schiene auf Straße
    - Schnelle Durchlaufzeiten und Abfertigung von LKWs
    - Depotverwaltung gemäß Anforderungen der Reedereien
    - 1 Containerstapler
    - 2 Leercontainerstapler
    - Container-Reparaturen
    - Hohe Verfügbarkeit an Leercontainern

    Übersicht zum Terminal Wolfurt:
    Textinserts: Terminal Wolfurt
    Teil des Terminal Services Austria
    Flexibel. Neutral. Österreichweit.
    - 7 Terminals
    - 7 Portalkräne
    - 16 Containerstapler
    - Gesamtmenge ROLA: 265.944 Lkw (2019)
    - Maximale Lagerkapazität: 14.400 TEU
    - Gesamtmenge UKV: 496.539 ITE (2019)

    Wir verbinden Märkte
    ÖBB Infra

Güterzentrum Wolfurt - Terminalbetrieb

Eindrücke aus dem Alltag und Betrieb des Güterzentrums Wolfurt. Hier werden sowohl Züge als auch LKW abgefertigt.

  • Transkript des Videos zum Nachlesen

    Güterzentrum Wolfurt - Betrieb
    Filmaufnahmen,Textinserts

    Ein Container-Stapler transportiert die Container zu ihren Sammelplätzen. Ein Containerkran belädt Güterwagen mit Containern.
    Das Güterzentrum Wolfurt fertigt sowohl Lastkraftfahrzeuge als auch Züge ab. Die Kräne verladen die Container direkt von den Lastkraftfahrzeugen auf die Güterwagen. Die Kräne sind sehr flexibel und können Container auch durch das Güterzentrum transportieren.
    Textinsert: Gesamtfertigstellung Ausbau Güterzentrum Wolfurt

Terminal St. Michael - Reparaturkompetenzzentrum

Das Video präsentiert die Leistungen des TSA Terminals in St. Michael. Der Standort gilt überdies als Kompetenzzentrum Nr. 1 in Österreich wenn es um die Containerreparatur geht. Wir sind Ihre Spezialisten für die Erfüllung hoher Kundenansprüche und Sicherheit.

  • Transkript des Videos zum Nachlesen

    TSA Terminal St. Michael – Nr. 1 Reparaturkompetenzzentrum in Österreich
    Produktfilm, Musik im Hintergrund, Textinserts

    Textinserts: Wir verbinden Märkte.
    Terminal St. Michael Reparaturkompetenzzentrum

    - Gesamtfläche: ca. 15.000 m²
    - Ladegleise UKV: 2 x 360 m
    - Lagerkapazität UKV: ca. 1.000 TEU
    - 2 Containerstapler

    Es wird eine Kartenübersicht der Terminals gezeigt:
    Terminal Wels, Güterzentrum Wien Süd, Güterzentrum Wörgl, Terminal St. Michael, Güterzentrum Villach, Terminal Brennersee, Terminal Wolfurt
    Flexibel. Neutral. Österreichweit.

    Näheres zum Standort:
    Textinserts: Terminal St. Michael
    - Zuganbindung ins Ruhrgebiet
    - Nähe zu Industriegebieten in der Obersteiermark
    - Direkte Autobahnanbindung an die A9, S6 und S36
    - Direkte Anbindung an Bahnhof St. Michael
    - CCT

    Filmaufnahmen zeigen die Leistungen am Standort:
    Textinserts: Spezialisiert und serviceorientiert.
    - Schweißarbeiten inkl. Versiegeln
    - Check der ITE gemäß IICL5 Standard
    - Lackieren von Containern

    Textinserts: Flexibel und vielseitig.
    - Disposition der Ladeeinheiten
    - Überstellservice der Container
    - Containerumschlag von der Straße auf die Schiene

    Darstellung einer Übersicht zum Terminal St. Michael:
    Textinserts: Teil der Terminal Services Austria
    Flexibel. Neutral. Österreichweit.
    - 7 Terminals
    - 7 Portalkräne
    - 16 Containerstapler
    - Gesamtmenge ROLA: 265.944 Lkw (2019)
    - Maximale Lagerkapazität: 14.400 TEU
    - Gesamtmenge UKV: 496.539 ITE (2019)

    Wir verbinden Märkte.
    ÖBB Infra

Terminal Wels - Drehscheibe im Herzen Österreichs

Das Video präsentiert die Leistungen des TSA Terminals in Wels - im Herzen Österreichs. Terminal Wels ist nicht nur Drehscheibe für den oberösterreichischen Wirtschaftsraum, sondern auch für Kontinentalverkehre mit internationaler Anbindung.

  • Transkript des Videos zum Nachlesen

    TSA Terminal Wels - Drehscheibe im Herzen Österreichs
    Produktfilm, Musik im Hintergrund, Textinserts

    Textinserts: Wir verbinden Märkte.
    Terminal Wels – Drehscheiben im Herzen Österreichs
    - Gesamtfläche: ca. 120.000 m²
    - Ladegleise ROLA: 3 x 420 - 420 m
    - Ladegleise Stapler: 2 x 580 m
    - Lagerkapazität UKV: ca. 1.700 TEU

    Es wird eine Kartenübersicht der Terminals gezeigt:
    Terminal Wels, Güterzentrum Wien Süd, Güterzentrum Wörgl, Terminal St. Michael, Güterzentrum Villach, Terminal Brennersee, Terminal Wolfurt
    Flexibel. Neutral. Österreichweit.

    Näheres zum Standort:
    Textinserts: Terminal Wels
    - Drehscheibe für Kontinentalverkehre mit internationaler Anbindung
    - Direkte Autobahnbindung an die A8
    - Unmittelbare Nähe zu Industriebetrieben
    - Drehscheibe für den oberösterreichischen Wirtschaftsraum

    Filmaufnahmen zeigen die Leistungen am Standort:
    Textinserts: Vielseitiges und individualisiertes Serviceangebot.
    - Disposition der Ladeeinheiten
    - SOLAS Verwiegung

    Textinserts: Modernste und umfangreiche Ausstattung.
    - Depotleistungen
    - Containerumschlag von Schiene auf Straße
    - Ladegleise Kran: 4 x 580 m
    - Umschlag für nicht kranbare Sattelaufleger
    (ISU)
    - Rollende Landstraße
    - Vorstellfläche ROLA: ca. 45 Lkw

    Darstellung einer Übersicht zum Terminal Wels:
    Textinserts: Teil der Terminal Services Austria
    Flexibel. Neutral. Österreichweit.
    - 7 Terminals
    - 7 Portalkräne
    - 16 Containerstapler
    - Gesamtmenge ROLA: 265.944 Lkw (2019)

    - Maximale Lagerkapazität: 14.400 TEU
    - Gesamtmenge UKV: 496.539 ITE (2019)

    Wir verbinden Märkte.
    ÖBB Infra

Wien Süd - Hauptbahnhof der Güter

Eindrucksvolle Bilder aus der Vogelperspektive, 1 Jahr nach der Modernisierung des Güterzentrums Wien-Süd.

  • Transkript des Videos zum Nachlesen

    1 Jahr Güterzentrum Wien Süd, Hauptbahnhof der Güter
    Filmaufnahmen, Musik im Hintergrund, Textinserts

    Textinsert: ÖBB Güterzentrum Wien Süd
    Filmaufnahme des gesamten Güterzentrum Wien Süd.

    Das Güterzentrum Wien Süd liegt an 3 europäischen Kernnetzkorridoren und ist daher nicht nur eine bedeutende internationale Import-Export-Drehscheibe, sondern schafft auch beste Voraussetzungen für eine nachhaltige Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene.

    Man sieht hier das Verladen von Containern auf den jeweiligen Transporter.

    Textinsert: ÖBB Immer in Bewegung

Terminal Wien Süd Hyperlapse Video

Das Güterzentrum wird aus der Vogelperspektive gezeigt. Züge werden beladen oder entladen. Das Güterzentrum ist den ganzen Tag, vierundzwanzig Stunden lang, Dreh- und Angelpunkt des Güterverkehrs.

  • Transkript des Videos zum Nachlesen

    Terminal Wien Süd – Hyperlapse
    Filmaufnahmen, Musik im Hintergrund, Textinserts

    Zu Beginn wird die Autobahnabfahrt „Güterzentrum Wien Süd“ gezeigt.

    Textinsert: TERMINAL SERVICE AUSTRIA
    Das Güterzentrum wird aus der Vogelperspektive gezeigt, dann die Einfahrt zum Güterzentrum Wien Süd. Ein Kran verlädt diverse Container auf verschiedene Lastkraftfahrzeuge.

    Textinsert: FLEXIBEL
    Ein weiterer Kran transportiert einen Container nach dem anderen zu einem Container-Sammelplatz und stapelt diese übereinander. Ein Mitarbeiter repariert demolierte Container. Ein Gabelstapler verlädt Paletten in einen Lastkraftwagen.

    Textinsert: ÖSTERREICHWEIT
    Ein „Verschiebekran “Portalkran transportiert die Container von ihrem Sammelplatz zu den Lastkraftwagen und verlädt diese auch direkt auf die Lastkraftfahrzeuge. Die Container werden direkt von den Lastkraftfahrzeugen auf die Güterwagen verladen.

    Textinsert: NEUTRAL
    Züge werden beladen oder entladen. Das Güterzentrum ist den ganzen Tag, vierundzwanzig Stunden lang, Dreh- und Angelpunkt des Güterverkehrs.

    Textinsert: WEITERE INFORMATIONEN UNTER: INFRASTRUKTUR.OEBB.AT/TERMINALS
    TERMINAL@OEBB.AT