ÖBB Logo

Brennerstrecke

Rasch und bequem mit dem Zug von Tirol nach Italien, Deutschland oder in andere Regionen Österreichs. Der Ausbau der Brennerachse macht’s möglich. Er stärkt den grenzüber­schreitenden Personen- und Güterverkehr.

Vom 64 Kilometer langen Brenner Basistunnel bis zur neuen Unterinntalbahn in Tirol

Die ÖBB-Infrastruktur investiert in die Brennerachse. Ihr Ausbau ermöglicht bessere Verbindungen für Sie als Fahrgast und stärkt den grenzüberschreitenden Bahnverkehr. Das nützt auch der Wirtschaft: Auf dem Skandinavien-Mittelmeer Korridor – die rund 9.400 Kilometer lange EU-Verkehrsverbindung zwischen Helsinki und Valletta – kommen Güter in Zukunft noch rascher voran.


Ausbau Kufstein–Schaftenau
  in Planung


Ausbau Schaftenau–Kundl
  in Planung

Im Eisenbahntunnel

Ausbau Kundl–Baumkirchen
fertiggestellt


Brenner Basistunnel
  in Bau