ÖBB Logo

Wir verbinden Menschen und Märkte

Als größter Eisenbahninfrastrukturbetreiber in Österreich leisten wir einen wertvollen Beitrag für die Lebensqualität und Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes. Wir investieren jährlich mehr als zwei Milliarden Euro, sorgen für ein stetig verbessertes Angebot und hohe Kundenzufriedenheit, schaffen Vertrauen durch Nachhaltigkeit und Sicherheit und tragen Verantwortung für Gesellschaft, Wirtschaftsstandort und Lebensraum in Österreich.

Güterzug auf der Falkensteinbrücke
Streckenbau ins Stans

Zukunft Bahn, Zielnetz 2025+

Die Europäische Kommission hat mit dem „Weißbuch Verkehr" den Fahrplan der europäischen Verkehrspolitik bis 2050 festgeschrieben. Davon leiten sich die Ziele und Strategien einer umfassenden Verkehrspolitik bis 2025 im Gesamtverkehrsplan für Österreich ab. Das Zielnetz 2025+ ist der Plan für die Weiterentwicklung der Bahn in Österreich.

Brückenbaustelle

Die Bahn als Wirtschaftsmotor

Investitionen in die Bahn rechnen sich: betriebswirtschaftlich, volkswirtschaftlich und ökologisch. Das Geld für eine wettbewerbsfähige und kundenorientierte Infrastruktur im Herzen Europas ist gut angelegt. Der Ausbau der Bahninfrastruktur sichert und schafft dauerhaft Arbeitsplätze und ist Basis für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung unseres Landes.

Güterzug vor einem Se

Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit

Die Balance zwischen ökonomischen, ökologischen und sozialen/gesellschaftlichen Zielsetzungen der ÖBB-Infrastruktur fördert die nachhaltige Entwicklung Österreichs. Das wird auch von der Ratingagentur oekom research honoriert.