ÖBB Logo

Impressum

ÖBB-Infrastruktur Aktiengesellschaft
Praterstern 3
1020 Wien
Telefon +43 1 93000 0

E-Mail: infra.kundenservice@oebb.at
Konzernportal: konzern.oebb.at

Registriert beim Handelsgericht Wien unter: FN 71396 w
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer/UID: ATU16210507
DVR-Nummer: 0063533

Unternehmensgegenstand der Gesellschaft ist insbesondere jener eines Eisenbahninfrastrukturunternehmens, in dem eine bedarfsgerechte und sichere Schieneninfrastruktur (einschließlich Hochleistungsstrecken) geplant, gebaut, instandgehalten (d. i. Wartung, Inspektion, Entstörung, Instandsetzung und Reinvestition), bereitgestellt und betrieben wird; weiters können auch Verschubleistungen erbracht werden. Die ÖBB-Infrastruktur AG ist auch zur Planung und zum Bau von sonstigen Infrastrukturvorhaben berechtigt, sofern hiefür die Kostentragung durch Dritte sichergestellt ist.

Mitglieder des Vorstandes der ÖBB-Infrastruktur AG
Mitglieder des Aufsichtsrates der ÖBB-Infrastruktur AG

Die ÖBB-Infrastruktur AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Österreichische Bundesbahnen-Holding AG, mit Sitz Am Hauptbahnhof 2, 1100 Wien.

Die Website dient zur Information der Öffentlichkeit über die Aufgaben und Leistungen der ÖBB-Infrastruktur AG. Fotos, wenn nicht anders angegeben: ÖBB

Der ÖBB-Konzern ist Mitglied der Wirtschaftskammern Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark, Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Tirol und Vorarlberg.

Zuständige Aufsichtsbehörde in Eisenbahnangelegenheiten: Oberste Eisenbahnbehörde (Abt. II/C) im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, 1030 Wien, Radetzkystraße 2

(Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz und § 5 E-Commerce-Gesetz)

Auch für Anfragen von Fahrgästen, die den Infrastrukturbereich betreffen, steht die Servicestelle der ÖBB-Infrastruktur AG unter der E-Mail-Adresse infra.kundenservice@oebb.at zur Verfügung. Hierzu zählen insbesondere auch Anfragen betreffend Sicherheit, Betriebsstörungen und Unfälle.
Ansprechpartner für Personen mit Behinderungen und eingeschränkter Mobilität: Telefonnummer: +43 5 1717 5, Fax: +43 (0)1 5800 830 05555 bzw. online
Zuständige Stelle bei Gepäckverlust: Telefonnummer: +43 1 93000-22 2 22, Kontaktformular online.

Unabhängige Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte (apf)

Passagiere, die mit der Entscheidung des Bahnhofbestreibers nicht einverstanden sind, können sich an die apf wenden. Als kostenlose und unabhängige Schlichtungsstelle sorgt sie im Streitfall für rasche und verbindliche Lösungen und Entschädigungen (z. B. bei Verspätungen, Annullierungen). Ihre Unterlagen reichen Sie bitte mittels Beschwerdeformular, www.apf.gv.at, ein. Sollte die elektronische Übermittlung für Sie nicht möglich sein, senden Sie die Unterlagen per Post an: Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte, Fachbereich Bahn, Linke Wienzeile 4/1/6, 1060 Wien.