ÖBB Logo
Visualisierung des neuen Busterminals

Ausbau Steindorf– Neumarkt

Neumarkt-Köstendorf wird zur neuen Verkehrsdrehscheibe im Flachgau. Dazu wird die Mattigtalbahn verlängert und die Bahnhöfe Steindorf bei Straßwalchen und Neumarkt-Köstendorf erhalten eine neue, barrierefreie und zeitgemäße Ausstattung.

Dieser Ausbau der Achse Steindorf bei Straßwalchen und Neumarkt- Köstendorf schafft auf ökonomische Weise die besten Voraussetzungen für einen attraktiven öffentlichen Nahverkehr. Ergänzt wird das Paket durch ein Busterminal für die Anknüpfung an die regionalen Buslinien und eine P&R-Anlage mit knapp 300 Pkw-Abstellplätzen.

Ihre Vorteile durch den Ausbau Steindorf–Neumarkt

    • Barrierefreie, sichere und zeitgemäße Bahnhöfe
    • Basis für einen leistungsfähigeren Nahverkehr
    • Überregionale Verkehrsdrehscheibe im Flachgau
Visualisierung des neuen Inselbahnsteigs. Blickrichtung Stiegenabgang zum Personendurchgang

Rund um die Planung

Erfahren Sie hier was sich aktuell beim Ausbau Steindorf–Neumarkt tut.


Kontakt

Wir haben ein offenes Ohr für Ihr Anliegen. Kontaktieren Sie uns bei Fragen zum Projekt oder zu den Bauarbeiten.