ÖBB Logo

Semmering-Basistunnel Mediengalerie

Hier sehen Sie Bilder und Videos zum Bau des Semmering-Basistunnels.

Baustart Bahnhof Mürzzuschlag

Der offizielle Startschuss für den Bau des Westportals des Semmering-Basistunnels sowie den Umbau des Bahnhofs Mürzzuschlag ist gefallen. 100 Prozent aller Abschnitt sind damit in Bau. Kunden profitieren künftig von einem modernen, zeitgemäßen Bahnhof und kürzeren Fahrzeiten.

Riesenpuzzle Bohrkopf

400 Meter unter der Erde erfolgt gerade der Zusammenbau der beiden Riesenbohrer, die schon bald beim Semmering-Basistunnel zum Einsatz kommen werden. Jeder der beiden Tunnelbohrer ist 120 Meter lang, wiegt 2 500 Tonnen und hat einen Durchmesser von zehn Meter.

Wie die einzelnen Teile der Tunnelbohrer zusammengebaut werden, hier der Bohrkopf, sehen Sie im Zeitraffer.

Stück für Stück zum Riesenbohrer

400 Meter unter der Erde erfolgt gerade der Zusammenbau der beiden Riesenbohrer, die schon bald beim Semmering-Basistunnel zum Einsatz kommen werden. Jeder der beiden Tunnelbohrer ist 120 Meter lang, wiegt 2 500 Tonnen und hat einen Durchmesser von zehn Meter.

Wie sie Stück für Stück zusammengebaut werden, sehen Sie im Zeitraffer.

Tunnelbohrer auf Reisen

Zwei Tunnelbohrmaschinen - eine pro Tunnelröhre - werden beim Semmering-Basistunnel schon bald zum Einsatz kommen. Dabei werden sich die Riesenbohrer vom Fröschnitzgraben (Stmk.) in 400 Meter Tiefe rund 9 Kilometer in Richtung Gloggnitz durch den Berg fressen. Doch zuvor legen sie eine 1.000 Kilometer lange Reise von Frankreich zum Semmering zurück. Wie sie das anstellen, sehen Sie links im Video.

Semmeringtunnel ‒ Schicht für Schicht durch den Berg

Der Semmering-Basistunnel zählt zu den innovativsten Tunnelprojekten in ganz Europa. Aufgrund der speziellen geologischen und hydrologischen Gegebenheiten gilt der zweiröhrige Eisenbahntunnel als technische Meisterleistung. Der Film zeigt die besonderen Herausforderungen sowie die außergewöhnlichen Lösungen auf dem Weg durch den Berg ‒ und findet spannende Vergleiche mit dem Bau der historischen Semmeringstrecke über den Berg.

Semmering-Basistunnel Projektfilm

Der Film gibt Einblick in die technische Meisterleistung des Großprojekts Semmering-Basistunnel. Welche Heraus­­forderungen erwarten die Ingenieure? Welchen Nutzen bringt das Bahnprojekt nach seiner Fertigstellung für Kunden? Erfahren Sie mehr.

Tunnelarbeiten Gloggnitz

Hier erfahren Sie, warum es für den Bau des Semmering-Basistunnels mehrere Ausgangspunkte braucht und wie der Tunnel von niederösterreichischer Seite Stück für Stück wächst.

Schachtbauarbeiten Fröschnitzgraben

400 Meter tief arbeiteten sich Mensch und Maschine ins Innere des Berges – die Voraussetzung für den eigentlichen Bahntunnelbau in Richtung Gloggnitz und Mürzzuschlag. Sehen Sie im Film, wie die Schächte gebaut wurden.

Tunnelarbeiten Grautschenhof

Sehen Sie hier ein eindrucksvolles Video anlässlich des feierlichen Starts der Tunnelarbeiten im Abschnitt Grautschenhof.